Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Playa del Ingels > Playa del Ingles: RIU-Terrasse bis Mai gesperrt

Playa del Ingles: RIU-Terrasse bis Mai gesperrt

22. Februar 2014
Diesen Blick vom RIU auf die Dünen gibt es erst ab Ende Mai wieder.

Den Blick vom RIU auf die Dünen gibt es erst ab Ende Mai wieder.

Seit gestern ist der Fußgängerweg durch das RIU Palace zu den Dünen von Maspalomas am Ende der Avenida de Tirajana gesperrt. Der Aussichtspunkt wird in den kommenden vier bis fünf Monaten komplett saniert – neues Pflaster, neue Geländer, neuer Zugang zu den Dünen. Dass heißt, wer hinunter zum Strand will, muss ein Stück weiter in Richtung Playa laufen.

Außerdem sind zwei neue Ausichtspunkte in Playa auf den Strand von Playa bzw. auf Maspalomas geplant, in dem zwei Brachflächen / Parkplätze: Im Laufe des Frühjahrs sollen die Miradore an der Av. de Estados Unidos (216 000 Euro) – inklusive Spielplatz und Fahrradstation – und Av. Francia (192 000) – mit Balkon-Blick auf den Golfplatz – entstehen.

Wohl im Mai sind dann alle drei Aussichtspunkte für die Touristen und Einheimischen wieder geöffnet.

Die Terrasse vom RIU bleibt jetzt erstmal zu.

Die berühmte Terrasse vom RIU – der Zugang zu den Dünen – bleibt jetzt erstmal zu.

Advertisements