Archiv

Archive for the ‘Playa Puerto de Nieves’ Category

3. Oktober 2013 Kommentare aus

Playa Puerto de Nieves

Wie kommt man hin?

Von Las Palmas aus mit dem Schnellbus (Autobahn). Vom Süden GCs aus geht es mit dem Mietwagen am Besten – entweder an der Westküste entlang (sehr lang und kurvig!) oder deutlich schneller über die Autobahn: Las Palmas und dann nach Puerto de Nieves. Vom großen Hafen aus sind es nur wenige Meter weiter, bis der Strand zu sehen ist.

Wer badet hier?

Einheimische und Touristen halten sich die Wage.

Was ist das Besondere?

Der dunkle Kieselsteinstrand ist recht weitläufig. Vom Strand aus kann man wunderbar die großen Fährschiffe (u.a. Fred Olsen) am nahen Hafen beobachten, ohne von Lärm oder Gestank belästigt zu werden. Der Blick auf die rauen Felswände ist beeindruckend. Der in manchen Reiseführern noch erwähnte „Finger Gottes“ ist schon seit Jahren nicht mehr zu sehen – die bizarre Felserhebung krachte während eines Wintersturms ins Meer. Direkt hinter dem Strand ist eine Promenade mit leckeren Restaurants und Cafés zu finden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.