Startseite > Aktuelles, Erdbeben / Vulkanismus, Gran Canaria > Gran Canaria: Stärke 3,3 – Erdbeben bei Las Palmas

Gran Canaria: Stärke 3,3 – Erdbeben bei Las Palmas

2. März 2014

1260881Die Erdbeben auf den Kanaren halten an und verschieben sich auffällig nach Osten. Während es in den vergangenen Monaten und Jahren fast ausschließlich um El Hierro und evtl. noch um La Palma wackelte, bebt es in den vergangenen Wochen immer wieder bei Teneriffa, zwischen Teneriffa und Gran Canaria und gestern direkt vor Las Palmas (Gran Canaria). In 46 Metern Tiefe – sechs Kilometer vor der Küste – verschoben sich Gesteinsplatten um kurz vor 14 Uhr (15 Uhr MEZ) und ließen die nördliche Insel mit 3,3 auf der Richter-Skala beben. Nicht nur die Seismographen auf der Insel registrierten das Beben, auch Anwohner meldeten sich.

Eine Zusammenfassung zu den Beben findet ihr im Menü oben unter „XYZ“ unter dem Punkt „Erdbeben / Vulkanismus“ oder noch spezieller in den weiterführenden Untermenüs.

 

Advertisements