Startseite > Aktuelles > Wieder Ölteppich an der Küste von GC

Wieder Ölteppich an der Küste von GC

17. Juli 2014

983732_10152258438667151_3268358454494697474_nOch nö, nicht schon wieder! Erneut schwappt ein Ölteppich an die Küste von Gran Canaria. Diesmal ist er eine Seemeile breit und zehn Seemeilen im Durchmesser. Helfer haben inzwischen schon damit begonnen, das Öl vom Strand weg zu kratzen. In diesem zweiten Fall innerhalb weniger Wochen hat es den Strand von Arinaga erwischt. Vor allem der Bereich, der von Tauchern genutzt wird, ist betroffen. Jedoch musste er nicht geschlossen werden. Auch der Hauptstrand bleibt weiter geöffnet. Wahrscheinlich stammt das Öl von den Reinigungsmaßnahmen auf Schiffen stammt. Die Küstenwache ist aktiv.

 

Advertisements