Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, weitere Insel-Orte > Mogán: Neues 5-Sterne-Hotel „Mogán Sol“ wird gebaut

Mogán: Neues 5-Sterne-Hotel „Mogán Sol“ wird gebaut

19. Juli 2014
Ein Traum: Immer mehr Investoren zieht es nach Mogán.

Ein Traum: Immer mehr Investoren zieht es nach Mogán.

Und es wird weitergebaut! Diesmal in der Gemeinde Mogán, genauer im oberen Bereich der Playa Mogán, in der Gegend Lomo Quiebre – am Fußballstadion. Dort hat eine norwegische Firma die Parzellen 26a, 26b und 27 erworben – insgesamt 45 280 Quadratmeter, bebaut werden 22 800 Quadratmeter. Auf dieser Fläche soll ein neues 5 Sterne Hotel gebaut werden, welches 912 Betten umfasst und 422 Zimmer bekommen soll. Der Name ist auch schon bekannt: „Mogán Sol“ – in der unteren Ebene sollen Läden und Lokale zu finden sein. Die Bauarbeiten sollen in wenigen Tagen beginnen – das neue Hotel im Juli 2016 schon eröffnen. Kosten: 35 Millionen Euro.

Advertisements