Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Playa del Ingels > Playa del Ingels: Umgestaltung läuft

Playa del Ingels: Umgestaltung läuft

15. Juni 2012

Nun wird auch das Hotel „Barceló Margaretes“ erneuert: Das Gebäude befindet sich in unmittelbaren Nähe zum Edificio Mercurio im alten Stadtteil von Playa del Inges. Die bisherige Anlage, bestehend aus einem 2-Sterne-Apartment-Bereich und einem Vier-Sterne-Hotel wird komplett erneuert.

Das Hotel "Carmen" - demnächst Geschichte.

Das Hotel „Carmen“ – demnächst Geschichte.

Der Apartment-Bereich wird weggerissen, auf dem freien Platz werden neue Hotelzimmer entstehen – ebenfalls für die Kategorie 4 Sterne.

Das bisherige Hotel soll saniert werden, von außen sollen die acht Etagen ebenfalls neu gestaltet werden. Die beiden Hotelgebäude sollen künftig miteinander verbunden werden. Auch die Grünflächen und der Poolbereich werden komplett überholt.

Insgesamt sind es nun schon sieben große Anlagen in Playa, die komplett saniert werden. Der Plan der Inselregierung, Playa del Ingles attraktiver zu gestalten, geht offenbar auf.

Geschlossen wird demnächst die vor allem bei Deutschen beliebte Apartment-Anlage „Carmen“. Nach dem Abriss des 1972 erbauten Klotzes, soll ein neues 5-Sterne-Haus mit 95 Zimmern entstehen. Geplant ist, dass das „Carmen“ als „P18-Hotel“ wiedereröffnet, Kinderlärm sucht man dann dort vergebens. Der Neubau soll im Oktober beginnen – Baukosten: 30 Millionen Euro.

Advertisements