Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Playa del Ingels > Umbau von Playa kommt in Schwung

Umbau von Playa kommt in Schwung

21. August 2012

Von wegen Wirtschaftskrise: Im Süden Gran Canarias (San Bartolomé de Tirajana) wird gebaut, was das Zeug hält! Nachdem nun klar ist, dass die Bauarbeiten – zuvor natürlich der Abriss – am Faro von Maspalomas im kommenden April starten, will die Gemeinde nun zwei weitere Bauprojekte auf den Weg bringen. Die Avenida de Gran Canaria in Playa – vom Kreisverkehr nach Maspalomas bis zum RIU Hotel im Süden – sowie die Plaza Miamar sollen aufgehübscht werden. Knapp eine Million Euro stehen zur Verfügung.

Die Avenida soll für 489 000 Euro zu einem Prachtboulevard umgebaut werden – über sie haben die Touristen den Zugang zum Paseo Costa Canaria und zum Strand. Die Straße soll  verkehrsberuhigt werden, die Fußgänger sicherer bis zum Strand kommen. Auch die Plaza soll umgestaltet werden – großzügiger für Fußgänger. Die Baumaßnahmen wurde von der Stadt inzwischen ausgeschrieben.

Advertisements