Startseite > Aktuelles > Playa del Ingles: Silvesterrakten lösen Feuer aus

Playa del Ingles: Silvesterrakten lösen Feuer aus

1. Januar 2013

granWährend überall auf den Kanaren um Mitternacht die Raketen in den Himmel stiegen, die Sektgläser überliefen, die Einheimischen die obligatorischen 12 Weintrauben mampften, startete 2013 nahe Playa del Ingles alles andere als schön: In der Nähe des Tropical, im Waldstück zwischen Playa und San Agustín, setzten Raketen 7 500 Quadratmeter in Brand. Offenbar wurden sie von der Mall aus abgefeuert.Kurz nach Mitternacht stand die Fläche am Veril, unterhalb der Promenade, in Flammen. Silvesterraketen, die statt in den Himmel zu steigen die Wipfel der Bäume trafen, setzten den Wald kurz nach Mitternacht in Flammen. Ab 1 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle, gelöscht war er erst am Morgen. Verletzt wurde zum Glück niemand.  Das Feuer war am Strand, von San Agustín bis Maspalomas, zu sehen gewesen. Bilder hat die örtliche Zeitung auf ihrer Website.

Advertisements