4. April 2013

Einkaufen ist in Gran Canaria nicht nur sehr spannend, da es unglaublich viele Center gibt, sondern auch preiswert.

Dank 7 Prozent Mehrwertsteuer ist so einiges preiswerter als in Deutschland! Einige Waren, wie Schuhe oder auch Kleindung, sind bis zu 30 Prozent preiswerter als in Festland-Europa. Vor allem wer Zigaretten oder Alkohol kaufen will, kommt auf seine Kosten. Empfehlenswert für Raucher ist, sich einheimische Marken zu kaufen: Fortuna schmeckt wie hiesige Luckys. Preislich sind sie unschlagbar: Eine Stange (12 Schachteln a 20 Stück) kosten um die 10 Euro! Ja, es gibt nämlich keine Tabaksteuer, wie bei uns in Deutschland. Aber auch der einheimische Alkohol ist zu empfehlen: Rotwein aus Gran Canaria ist ein Muss, aber auch der Honig-Rum von der Insel sollte im Gepäck für den Heimweg zu finden sein!

Doch Vorsicht, es ist nicht alles Gold was glänzt – und das im wahrsten Sinne des Wortes! Denn in den verschiedenen Centern verkaufen meist Araber oder zugereiste Schwarzafrikaner allerlei Kopien: Dublikate von Markenuhren, nachgebildeten Schmuck und kopierte Technik! Was wir schon für iPod oder iPhone-Immitate gesehen haben… Unglaublich, aber offenbar kauft das trotzdem jemand.
Im Menü sind die gängigsten Shoppingcenter zu finden, die meisten aus dem Süden Gran Canarias.

.

.

.

.

.

.

Advertisements