Startseite > Aktuelles > Angry Birds-Themenpark in Mogán

Angry Birds-Themenpark in Mogán

14. November 2013
1236870_591197554260364_1034446168_nHeute mal was für Kinder: Wer kennt sie nicht, die Vögel vom Handy, die alles zerschießen? Ihnen wurde ein 5 000 Quadratmeter großer Themen-Freizeitpark (Angry Birds Activity Park), nicht nur für Kinder, in der Gemeinde Mogán im Süden Gran Canarias gewidmet: 4 Millionen Euro kostete die Anlage, 25 Attraktionen sind nun für 1 200 Besucher zeitgleich zugängig. Mit dem Park sind innerhalb von nur drei Monaten 40 neue Arbeitsplätze entstanden, die hauptsächlich den Bewohnern von Mogán zu Gute kamen.

Die finnische Firma Rovio legte den Park an, es ist weltweit der vierte seiner Art. Eintritt: 15 Euro, für Einheimische 12,50 Euro.
Zur Eröffnung wurden 500 Kinder aus Schulen aus dem Süden der Insel eingeladen. Der Park ist an der Hauptstraße in Puerto Rico, unmittelbar an der zentralen Bushaltestelle zu finden (Avenida Tomás Roca Bosch, Puerto Rico, 35138 Mogán). Geöffnet ist täglich von 10 bis 22 Uhr. Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite des Parks.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements