Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Maspalomas, Playa del Ingels > Maspalomas: Restaurants auf Dächern nun erlaubt

Maspalomas: Restaurants auf Dächern nun erlaubt

17. Januar 2014

boehemiaDie Bauverwaltung von Maspalmomas hat für den Süden eine neue „Vorschrift“ erlassen: Nun ist es möglich, bei Modernisierungen oder Neubauten, auch die Dächer von Hotels künftig mit zu nutzen. Dort dürfen nun also Restaurants, Cafés oder Chillout-Lounges entstehen. So soll eine weitere Verbesserung des Tourismus in Maspalomas und Playa del Ingles erreicht werden.
Blöd für das „neue“ 5*-Hotel Bohemia, welches vergangenes Jahr mitten in Playa eröffnete: Denn dieses hat bereits, ohne die entsprechende Genehmigung damals, sein Restaurant auf dem Dach errichtet und die Terrasse mit dem wohl spektakulärsten Ausblick auf Playa del Inglés – und steht nun in einem Gerichtsverfahren. Doch wahrscheinlich wird das Hotel mit einem blauen Auge davon kommen, da sich die Rechtslage ja nun generell zu Gunsten der Dachhotels geändert hat. Ein Abriss des Restaurants ist also nicht zu befürchten, vielleicht eine Geldstrafe.

Advertisements
  1. 14. Februar 2014 um 19:21

    Das ist das ehemalige Hotel Apollo in Playa del Ingles…

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.