Startseite > Aktuelles, Übrigens... > Asteroid: Gran Canaria rast durchs All

Asteroid: Gran Canaria rast durchs All

23. Februar 2014

ubrigens… rund 620 000 bekannte Asteroiden sausen durch unser Sonnensystem und umkreisen mit uns  die Sonne. Einer dieser Stein-Eisen-Eis-Klumpen mit der Nummer „353595 „, mit einem Durchmesser von vier Kilometern, wurde 24. August 2005 von einem Observatorium auf Mallorca entdeckt. Dann verschwand er, tauchte am 4. Oktober 2011 aber wieder auf. Die Internationale Astronomische Union gab ihm nun einen Namen: Grancanaria!Der Name schreibt sich zusammen, weil das Protokoll der IAU keine Leerzeichen erlaubt.

Seine Umlaufbahn – er kreist zwischen den Planeten Mars und Jupiter – ist leicht elliptisch und variiert zwischen 2,6 und 3,8 Astronomischen Einheiten (1 AE entspricht 150 000 Millionen Metern). Eine Umkreisung um die Sonne dauert 5,7 Erden-Jahre.

Foto: ESA

Foto: ESA

Advertisements