Startseite > Aktuelles > Rekord auf den Kanaren: Touristenmassen wie nie

Rekord auf den Kanaren: Touristenmassen wie nie

12. August 2014

DSC00193Diesmal ist es keine Million, aber auch im Juli wurde wieder ein Besucher-Rekord aufgestellt: 925 247 ausländische Gäste waren auf den Kanaren, so der Bericht der Flughafengesellschaft AENA. Das ist der höchste Juli-Wert bisher und sind 10,17 Prozent mehr als vor einem Jahr.

In den ersten sieben Monaten des Jahres waren somit  6 571 011 Urlauber auf den Kanarischen Inseln, ein Plus von 12,63 Prozent oder 736 828 Reisenden im Vergleich zu 2013. Gestaffelt nach Inseln weißt AENA folgende Zahlen aus:

Teneriffa: Juli 334 335 (+ 8,98 Prozent bzw. 27 550). Gesamt Jan.-Juli 2014:  2 412 956 (+ 8,01 Prozent bzw. 178 939).
Gran Canaria: Juli 218 259 (+ 2,53 Prozent bzw. 5 391). Gesamt: 1 834 834 (+ 13,27 Prozent bzw. 214 937).
Lanzarote: Juli 193 677 (+ 17,9 Prozent bzw. 29 398). Gesamt: 1 204 957 (+ 18,63 Prozent bzw. 189 188).
Fuerteventura: Juli 172 979 (+ 16,5 Prozent bzw. 24 501). Gesamt: 1 058 262 (+ 16,89 Prozent bzw. 152 948).
La Palma: Juli 5 977 (- 19,03 Prozent bzw. -1.409). Gesamt: 60 002 (+ 1,38 Prozent bzw. 816).

Advertisements