Startseite > Aktuelles > Die Weihnachtstage auf Gran Canaria…

Die Weihnachtstage auf Gran Canaria…

27. Dezember 2014
Die Sandstadt am Strand von Las Palmas ist in diesen Tagen stark besucht. Anfang Januar wird sie wieder verschwinden.

Die Sandstadt am Strand von Las Palmas ist in diesen Tagen stark besucht. Anfang Januar wird sie wieder verschwinden.

Der Weihnachts-Calima legt sich wieder. Die Temperaturen sinken von über 30 Grad langsam wieder auf „normale“ 26.

Das Weihnachtsfest ist auch auf Gran Canaria Geschichte.Die Kirchen werden auch hier wieder leerer und der Umtauschwahn in Las Palmas hat begonnen. Nur leider verlief es nicht für alle Urlauber so toll, wie sie es erwartet hätte. Am ersten Feiertag mussten auf Gran Canaria gleich zwei Mal Hubschrauber zur Seenot-Rettung aufsteigen.

Einmal mussten Rettungskräfte um 12:55 Uhr los, da zwei Kinder am Strand von La Laja (Las Palmas) gegen die Strömung keine Chance mehr hatten und nicht zurück an den Strand kamen. Der Heli rettete die beiden Jungen aus dem Wasser und brachte sie sicher zurück an Land.
Wenig später ging in der Notrufzentrale ein weiterer Notruf ein: Ein lebloser Frauenkörper wurde am Strand von La Garita (Telde) gefunden. Der Körper konnte aus dem Wasser geborgen werden – leider jedoch jede Hilfe zu spät.

Advertisements