Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Maspalomas, Oasis & Boulevard Faro (Maspalomas) > Maspalomas: Strandabschnitt wird umgebaut

Maspalomas: Strandabschnitt wird umgebaut

27. Juni 2012

Endlich eine Einigung! Am Montag kam es in der Eigentümerversammlung vom Shoppingcenter Oasis endlich zur  Einigung. Neunzehn Eigentümer sprachen sich für den Abriss der alten Shoppinganlage aus. Auch der anschließende Neuaufbau des Centers wurde beschlossen. Nur vier Eigner stimmten dagegen, zwei enthielten sich. Damit ist nun der Weg frei, für die komplette Umgestaltung des Abschnittes zwischen Leuchtturm und „La Charca“ (der Lagune).


Den Eigentümern, die dagegen gestimmt haben, droht nun die Enteignung durch die Gemeinde. Nach der Fertigstellung soll das Einkaufscenter einen neuen Namen bekommen – „Oasis“ ist dann wohl Geschichte. Im gespräch ist derzeit der Name: „Museum Gallery Maspalomas Playa“.

Die Pläne für das neue "Oasis".

Advertisements
  1. Nic
    27. Juni 2012 um 18:54

    Hallo

    Ich bin per zufall auf die seite gekommen.
    Ich gehe im juli nach maspalomas in die ferien
    Wissen sie zufällig ob es am strand von maspalomas schliessfächer hat???

    Nic

    • 27. Juni 2012 um 21:58

      Hi! Leider kann ich dir keine positive Antwort geben. Wir haben dort noch nie Schließfächer gesehen. An der Playa selber ohnehin nicht, im Bereich Maspalomas (Oasis) aber auch nicht. Sorry. Das Beste ist immer: Wertsachen im Hotel lassen und nicht zu viel Geld mit nehmen. Da wo viele Menschen liegen ist es sicher – uns wurde noch nie was gemaust. Problematisch wird es in den ruhigen, eher abgelegenen Ecken. Wenn dein Zeug nicht ständig irgendwer im Blick hat, kann was passieren. Vorsicht in den Dünen selbst: Dort wird geklaut wie bei den Raben! Aber ganz normal am Strand passiert eigentlich nix. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen? Wenn du noch andere Fragen hast, schreib ruhig oder maile! Liebe Grüße!

      • Nic
        27. Juni 2012 um 22:13

        Danke für die antwort demfall bleiben die sachen im bungalow. :). Ich würd dir wieder schreiben wenn mor noch eine frage in den sinn kommt. :). Liebe grüsse.

      • 27. Juni 2012 um 22:39

        Gerne! Meld dich ruhig. Ansonsten: Einen tollen Urlaub!

  2. Alessandro
    28. Juni 2012 um 15:04

    Hallo! Weißt du zufällig, wann mit den Arbrissarbeiten begonnen wird! LG Alex

    • 28. Juni 2012 um 15:10

      Frühestens im kommenden Frühjahr – heißt es… Aber am Strand selbst wird man nicht direkt betroffen sein.

  3. Uwe C Schoop
    28. Dezember 2012 um 15:19

    Wisst ihr, wo Pit Sasse seine letzte Ruhestätte gefunden hat? Wir kommen Anfang Januar ins Hotel Costa Meloneras und würden gerne vor Ort von ihm Abschied nehmen

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.