Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Maspalomas > Maspalomas: RIU-Abriss nun ohne Proteste

Maspalomas: RIU-Abriss nun ohne Proteste

3. August 2012

Die Umgestaltung des Strandabschnittes „Oasis“, des gleichnamigen Einkaufszentrums am Leuchtturm von Maspalomas, kann nun wie geplant beginnen: Bislang protestierten die Mitarbeiter des RIU-Hotels „Oasis“ heftig gegen den Abriss ihres Hotels. Das sollte zwar einige Meter landeinwärts komplett neu errichtet werden, allerdings nur noch als 4-Sterne-Haus neu eröffnen  – bislang sind es 5-Sterne. Nun haben die Behörden einem neuen Raumordnungsplan zugestimmt, der einen Neubau als 5-Sterne-Hotel vorsieht. Die Mitarbeiter sind zufrieden, das 44 Jahre alte Hotel (eines der ältesten auf Gran Canaria überhaupt) kann nun wie (bislang) geplant im April 2013 beginnen. Mit RIU wird derzeit noch verhandelt, wie die Mitarbeiter die Bauphase überbrücken können – ob sie temporär in anderen Häusern der Kette eingesetzt werden können.

Der gesamte Umbau des Einkaufszentrums und der Shoppingmall soll im April 2014 starten und 14 Monate dauern.

Advertisements