Startseite > Aktuelles > Waldbrände toben auf Kanaren

Waldbrände toben auf Kanaren

10. August 2012

Nicht nur mit der anhaltenden Hitzewelle – Temperaturen von über 40 Gard seit knapp einer Woche und am Wochenende soll der vierte Calima innerhalb weniger Tage noch mehr Hitze bringen – haben die Menschen auf den Kanaren derzeit zu kämpfen. Seit über einer Woche brennt es auf La Palma und La Gomera. Während das Feuer auf La Palma das Feuer inzwischen unter Kontrolle ist, zündelt es noch immer heftig auf La Gomera! Bereits 3 100 Hektar sind verbrannt worden – über 600 Bewohner wurden evakuiert. Betroffen sind auch 300 Hektar des Nationalparks Garajonay, Weltnaturerbe der UNESCO. Trotz der Hitzewelle sind die Feuer nicht „natürlich“ entstanden – in beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung auf. Auf La Gomera wurden inzwischen zwei Männer verhaftet.

Im Süden Gran Canarias gilt am Wochenende Hitze-Warnstufe „Orange“ – Menschen werden aufgefordert, tagsüber nicht in die Sonne zu gehen und vor allem die Dünen von Maspalomas zu meiden…

Advertisements