Startseite > Aktuelle, Aktuelles, Bauprojekte, Maspalomas > Strand von Maspalomas bekommt Schatten und Duschen

Strand von Maspalomas bekommt Schatten und Duschen

30. August 2012

Nicht nur in der Stadt wird ordentlich saniert und gebaut (wir berichteten): Auch am Strand soll nun richtig investiert werden! Das sogeannte „Konsortium zur Wiederbelebung des Tourismus“ hat einen Etat in Höhe von 1,17 Millionen Euro für die Erneuerung der Strandduschen und weiterer Einrichtungen bereitgestellt.Demnächst wird in Maspalomas und in Playa del Ingles am Strand gebaut. Okay, es soll gebaut werden. Wie lange es dauert, bis es losgeht, ist noch unklar. Aber zumindest sieht die Ausschreibung vor, dass Strand- und Fußduschen neu gebaut bzw. saniert werden sollen. Neu ist, dass auch „Schattenzonen“ errichtet werden sollen. Wie die aussehen, wie groß sie sind und wo sie entstehen sollen, ist allerdings noch unklar. Die neuen Anlagen sollen „mobil“ sein, so dass man sie zügig aufbauen und auch versetzen kann, je nach Bedarf.

Advertisements