Startseite > Aktuelles > Ferienende: Adiós, Maspalomas…

Ferienende: Adiós, Maspalomas…

2. September 2012

… Playa, Telde, Las Palmas, Mogan… Adiós heißt es in diesen Stunden für knapp 500 000 Urlauber auf Gran Canaria. Denn an diesem Wochenende setzt die europaweit größte Rückreisewelle ein – die noch bis Dienstag andauert. Auf den Flughäfen der Kanaren-Inseln gehen an nur vier Tagen müssen 3 313 Flüge raus. Allein auf Gran Canaria müssen 995 Flieger abgefertigt werden.

Viel Betrieb im Terminal des Flughafens in Gran Canaria.

Der stärkste Rückreisetag war gestern: 39 000 Passagiere verließen Gran Canaria, heute und morgen werden je 31 000 Urlauber abreisen. Auf Platz zwei in der Abflugstatistik liegt übrigens Teneriffa mit 563 Fliegern.

Die von Arbeitslosigkeit geplagten Kanarischen Inseln können mit dem Sommer ganz zufrieden sein. Laut einer Studie haben sich die Ausgaben pro Tourist in diesem Jahr deutlich erhöht! Allein im Juli ließen die Reisenden 837 Millionen Euro auf den Kanaren – fast 4 Prozent mehr. So viel Geld gaben Touristen zuletzt vor sechs Jahren aus. Übrigens, das meiste Geld geben zur Zeit die Briten aus (33 Prozent Anteil an allen Gästen) – sie verprassen während ihres Aufenthalts rund 1 019 Euro, 105 Euro pro Tag und damit 5,2 Prozent mehr als nur ein Jahr zuvor!

Advertisements