Startseite > Aktuelles, Übrigens... > 300 illegale Wohnung vermietet

300 illegale Wohnung vermietet

7. März 2014

ubrigens… 300 Wohnungen, Apartments oder Bungalows werden im Süden von Gran Canaria illegal an Touristen vermietet. Laut Verband der touristischen Apartments und Bungalows (AEBAT) entgehen durch diese Schwarzvermietung der Insel offizielle Einnahmen von 28 Millionen Euro pro Jahr – unter anderem gibt es seit Jahren Beschwerden, auch vom Finanzamt, dass der Staat nichts dagegen unternimmt.

Advertisements