Startseite > Aktuelles > Gefundenes Öl nicht nutzbar

Gefundenes Öl nicht nutzbar

20. März 2014
Foto: Wikipedia

Foto: Wikipedia

Das an der Küste vor Marokko entdeckte Öl ist nicht dazu geeignet, abgebaut zu werden. Dies stellte der Direktor des Nationalen Büros für Öl- und Mineralienförderung, Amina Benjadra, nun klar. „Noch haben wir vor Marokko kein abbaubares Öl entdeckt.“ Damit widerlegt er Meldungen vom 6. März, dass ein riesiges Ölfeld gefunden wurde. Zwar wurde tatsächlich etwas entdeckt, doch dabei handele es sich um verunreinigtes Schweröl, welches in einer Tiefe von 2 112 Metern lagert. Ein wirtschaftlicher Abbau und eine sinnvolle Nutzung sei derzeit nicht möglich. Allerdings werden 38 Kilometer weiter, vor der Küste von Tarfaya, in einer Tiefe von 3490 Metern weitere Öllagerstätten vermutet, allerdings handele es sich dort um „Reserven von guter Qualität“. Allein dieses Jahr soll es 27 Probebohrungen zwischen den Kanaren und Marokko geben. 

Advertisements