Startseite > Aktuelles > Gran Canaria: Wetterdienst warnt vor 4-Meter-Wellen

Gran Canaria: Wetterdienst warnt vor 4-Meter-Wellen

20. August 2014

346420-1gDie Wetterdienst AEMET setzt ab Mitternacht Gran Canaria auf Warnstufe gelb: An den Küsten im Süden, Osten und Westen von Gran Canaria und Teneriffa sowie an allen Küsten von La Palma, El Hierro und La Gomera, werden extreme Wellen erwartet. Die Warnstufe gilt bis 0 Uhr am Samstag. AEMET erwartet vor allem im Süden der Inselkette Wellen, die vier Meter hoch werden oder übersteigen können. Schäden werden nicht ausgeschlossen. Vom Baden wird abgeraten – zumindest sollen die Flaggen an den überwachten Stränden unbedingt beachtet werden!

Ob damit der frisch angespülte Sand in Maspalomas gleich wieder weg ist oder noch mehr hinzu kommt, werden wir spätestens am Sonntag wissen.

Advertisements