Startseite > Aktuelles > Bio@agaete: Riesen-Event mit gutem Zweck

Bio@agaete: Riesen-Event mit gutem Zweck

22. August 2014

bioSie sind auf Gran Canaria und haben noch nichts vor? Okay, das ist eigentlich unmöglich. Doch wenn Sie noch eine Idee fürs Wochenende suchen: Das Bio@gaete-Festival in Agaete läuft noch bis Sonntag Abend und ist ein MUSS! Über 50 Künstler der Kanaren, Spaniens und der ganzen Welt treffen sich an diesem Wochenende und rocken den Norden! Dazu gibt es diverse sportliche Aktivitäten wie einen Nachtlauf.

Das Sommer-Event wird auch „Womad Agaete“ genannt. Es werden Filme gezeigt, Kurse gegeben, es gibt Clown-Schminken und einen Fotowettbewerb und vor allem Konzerte aufgeführt: Hier ein paar Höhepunkte: Lovely, Tinguaro Aristides Moreno, Fifth Avenue, Yeray Rodriguez und La Volpe Thioune Brothers Band… Das ganze Programm gibt’s hier (PDF unten laden!).

„Alle Teilnehmer, die Organisation und die ehrenamtliche Arbeit in Bio@gaete sind reiner Altruismus. Die Künstler sind stehen hinter den Werten des Festivals. Ihre Teilnahme kostenlos“, schwärmt Juan Carlos Lorenzo de Armas, Vizepräsident der Bio@gaete und Koordinator der Kanarischen Kommission für Flüchtlingshilfe (CEAR). Die Gelde, die durch Spenden eingenommen werden, werden in die Unterstützung von Krebskranken Kindern und deren Familien verwendet. Der Eintritt zum Festival ist kostenlos. In den Bars und an diversen Ständen werden Spenden gesammelt.

Advertisements