Startseite > Aktuelles, Apps, TRADASSAN, XYZ > TRADASSAN – der Wegweiser zum Arzt

TRADASSAN – der Wegweiser zum Arzt

1. November 2014

Bildschirmfoto 2014-11-01 um 12.40.46Krank auf den Kanaren oder auch in Spanien? Das könnte problematisch werden, wenn man die Sprache nicht kann. Damit es keine Verständigungsprobleme mehr beim Arzt oder im Krankenhaus gibt, hat die kanarische Gesundheitsministerin Bridget Mendoza eine Handy App entwickeln lassen und nun vorgestellt! TRADASSAN gibt es unter anderem kostenlos im App-Store.

Die App funktioniert übrigens auch, wenn das Smartphone mal keine Internetverbindung hat, was ganz günstig ist – denn wer bucht sich schon tatsächlich einen Datenpass? Sie funktioniert auf Englisch, Deutsch, Französisch, Chinesisch und Arabisch sowie Spanisch. Man kann sich die Kombination entsprechend in den Einstellungen einstellen. Rund 700 Audiodateien liegen bereit und werden in der 42 MB großen App auf das Telefon übertragen.

Es können die verschiedensten Situationen dargestellt werden: Beim Arzt, welche Art der Beschwerden man hat, Notfälle, Krankengeschichte… Stets gibt es entsprechende Untermenüs mit Auswahl-Sätzen, die dann in der ausgewählten Sprache vorgelesen werden.

Eine App, die auf keinem Smartphone fehlen sollte, wenn es nach Spanien, auf die Kanaren oder nach Latein-Amerika geht! Wir empfehlen TRADASSAN.

Startseite der App - über die Streifen links oben geht es in Menü, unter anderem zu den Einstellungen.

Über die Streifen links oben geht’s ins Menü, u.a. zu den Einstellungen.

Auswahl

Auswahl für den entsprechenden Anlass.

wfw

Wo tut’s denn weh?

wf

Alles, was gefragt werden kann…

wf

wfwf

Advertisements